Zurück zur Übersicht

Kinderspiele um 1800 – Klassik Stiftung veranstaltet Kreativ-Workshop zur Ausstellung »Ein schönes Mädchen. Alma von Goethe«

Am Sonntag, 9. Dezember 2012, um 14 Uhr veranstaltet die Klassik Stiftung Weimar einen Kreativ-Workshop für Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren. Die Besucher sind eingeladen, sich anlässlich der Ausstellung in Goethes Wohnhaus gemeinsam mit der Kunstpädagogin Susanne Rabe dem Leben von Goethes Enkelin Alma zu widmen. Dabei wird vor allem die Spielkultur um 1800 im Zentrum stehen. Nach einer Einführung in die Ausstellung und einem Blick in Almas »Spielzeugkiste« können die Teilnehmer – angeregt durch ein Geschenk des jungen Felix Mendelssohn Bartholdy an Goethes Enkel – selbst ein Spielzeug, den sogenannten »Waldteufel«, anfertigen.

Der Kreativ-Workshop findet ein zweites Mal am Sonntag, 6. Januar 2013, ebenfalls um 14 Uhr statt.

Veranstaltungsdaten
Kinderspiele um 1800. Kreativ-Workshop zur Ausstellung
»Ein schönes Mädchen. Alma von Goethe«
Sonntag, 9. Dezember 2012 | 14 Uhr (ca. 90 Min.)
Goethe-Nationalmuseum | Treffpunkt: Foyer
Frauenplan 1 | 99423 Weimar
Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson kostenfrei

Ausstellungsdaten
»Ein schönes Mädchen. Alma von Goethe«
Goethe-Nationalmuseum, Christianezimmer (Große Stube)
Frauenplan 1 | 99423 Weimar
Noch bis 13. Januar 2013
Di–So 9–16 Uhr
An Feiertagen gelten gesonderte Öffnungszeiten.

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel +49(0) 3643 | 545-400
Fax +49(0) 3643 | 419816
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden