Zurück zur Übersicht

Klassik Stiftung lädt zu öffentlichen Führungen durch die Ausstellung »Schätze des Goethe- und Schiller-Archivs« ein

Ab Samstag, 4. August 2012, bietet die Klassik Stiftung Weimar jeweils am Wochenende öffentliche Führungen durch die Ausstellung »Schätze des Goethe- und Schiller-Archivs« an. In der Beletage des sanierten Hauses präsentiert das Goethe- und Schiller-Archiv noch bis zum 28. September herausragende Einzelstücke aus seinen bedeutendsten Nachlässen und Beständen. In den historischen Ausstellungsvitrinen sind u.a. eigenhändige Manuskriptblätter von Goethe, Schiller, Herder und Wieland sowie Briefe von Mozart und Beethoven zu sehen.

Veranstaltungsdaten
»Schätze des Goethe- und Schiller-Archivs«
Öffentliche Führungen durch die Ausstellung
Bis 28.9.2012 | jeweils Sa 15 Uhr und So 14 Uhr
Teilnahmegebühr: Erw. 3 € / Schüler 1 €

Goethe- und Schiller-Archiv
Hans-Wahl-Straße 4
99425 Weimar

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden