Zurück zur Übersicht

Klassik Stiftung öffnet Bury-Ausstellung im Schiller-Museum bereits am Dienstagabend für Interessierte

Am morgigen Dienstag, 30. April, feiert die Klassik Stiftung Weimar die Eröffnung der Ausstellung »Der Maler Friedrich Bury. Goethes ›zweiter Fritz‹«.

In der Zeit von 19 bis 22 Uhr ist die Ausstellung im Schiller-Museum für alle Interessierten bei freiem Eintritt geöffnet.

 Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt der Klassik Stiftung Weimar und des Historischen Museums Schloss Philippsruhe, Hanau.

Ausstellungsdaten
»Der Maler Friedrich Bury. Goethes ›zweiter Fritz‹«
Schiller-Museum
Schillerstraße 12 | 99423 Weimar
1. Mai bis 21. Juli 2013

Eintritt
Erw. 3,50 € | erm. 2,50 € | Schüler 1 €
Kombi-Ticket Ausstellung und Schillers Wohnhaus
Erw. 8,50 € | erm. 6,50 € | Schüler 2,50 €

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten freien Eintritt.

Öffnungszeiten
Di–Fr 9–18 Uhr, Sa 9–19 Uhr, So 9–18 Uhr

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden