Zurück zur Übersicht

Klassik Stiftung Weimar lädt zu Ausstellungseröffnung und Pflanzenbörse in Belvedere ein

Am Sonntag, 08. Juni 2008, lädt die Klassik Stiftung Weimar Gartenfreunde und Interessierte zu einem bunten Programm nach Belvedere ein.

Im Rahmen der traditionellen Pflanzenbörse in der Orangerie erwarten von 10-17 Uhr Spezialitätengärtnereien, Pflanzenzüchter und Hobbygärtner die Besucher mit einem Angebot an Kräutern, Kakteen, Orchideen, alten und neuen Sommerblumen, Stauden und Kübelpflanzen. Der Weimarer Verein „Rapontica“ informiert zudem über die Verwendung alter und neuer Gemüsesorten und bietet diese zum Kauf an. Dazu werden von Vereinsmitgliedern Kostproben zubereitet. Pflanzendoktor Bernd Welzel hält seine Pflanzensprechstunde im Orangeriehof ab, beantwortet Fragen zur Pflege von Zimmerpflanzen und gibt wertvolle Tipps bei Schädlingsbefall.

Um 11 Uhr eröffnet im Nordflügel der Orangerie Belvedere die Ausstellung »Gartenlandschaft Thüringen«. Wie kaum eine andere Region in Deutschland war Thüringen über Jahrhunderte das Paradebeispiel deutscher Kleinstaaterei. Noch am Ende der Monarchie bestanden hier acht souveräne Hofhaltungen. In diesem Umfeld konnte eine in Deutschland kaum vergleichbare Kulturlandschaft entstehen, zu der auch die zahlreichen Gärten und Parks gehören, deren Geschichte sich bis in die Renaissance zurückverfolgen lässt. Auf 35 Ausstellungstafeln werden Thüringer Schlossgärten, Residenzgärten und die in Thüringen arbeitenden Hofgärtner, darunter auch die über mehrere Generationen wirkende Gärtnerfamilie Sckell, vorgestellt. Günther Thimm, einer der besten Kenner der historischen Gartenanlagen Thüringens, führt die Besucher in das Thema ein. Für eine musikalische Umrahmung sorgen Sabina Egea-Sobral (Saxophon) und Rodrigo Guzmán (Gitarre).

Um 14 Uhr findet im Orangeriehof ein kleines Platzkonzert mit dem Bläserquartett „KlangWelt Weimar“ statt. Ab 15 Uhr bietet Andreas Pahl eine Führungen durch den Belvederer Schlosspark an. Treffpunkt ist am Delphinbrunnen im Orangeriehof.

 
Veranstaltungsdaten
Sonntag, 08. Juni 2008

Pflanzenbörse
10-17 Uhr | Orangerie Belvedere

Ausstellungseröffnung »Gartenlandschaft Thüringen«
11-18 Uhr | Schloss Belvedere

Konzert Bläserquartett „KlangWelt Weimar“
14 Uhr | Orangeriehof

Parkführung mit Andreas Pahl, Klassik Stiftung Weimar, Abteilung Gärten
15 Uhr | Treffpunkt: Dephinbrunnen im Orangeriehof

Der Eintritt ist kostenfrei

Für weitere Informationen steht Ihnen Saskia Helin unter den Telefonnummern 03643 | 545-113 und 0172 | 79 999 59 zur Verfügung.

 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden