Zurück zur Übersicht

Klassik Stiftung Weimar und Hochschule für Musik Franz Liszt setzen Veranstaltungsreihe »Klingendes Schloss« fort – Konzerte stellen Sammlung historischer Hammerflügel vor

 

Am Sonntag, 17. Mai 2009, 11 Uhr, laden die Klassik Stiftung Weimar und die Hochschule für Musik Franz Liszt zum ersten Konzert der Reihe »Klingendes Schloss« in der Saison 2009 ein. Das Programm setzt sich zusammen aus Klavierkompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart und Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy. »Frühlingslied«, »Neue Liebe«, »Sonntagmorgen« und weitere Kompositionen werden von Adelheid Vogel (Sopran) und Bettina Denner (Mezzosopran) vorgetragen. Gerlinde Otto begleitet die beiden Sängerinnen auf den historischen Tasteninstrumenten. Durch die Veranstaltung führt Professor Ulrich Beez.

Seit einiger Zeit können die Besucher in der Beletage des Weimarer Schlossmuseums eine außergewöhnliche Sammlung historischer Hammerflügel bewundern. Die seltenen Instrumente haben die Weimarer Sammler Birgit und Prof. Ulrich Beetz über Jahre zusammengetragen. Im Rahmen der Reihe »Klingendes Schloss« finden nunmehr regelmäßig Konzerte statt, in denen die restaurierten Hammerflügel vorgestellt und gespielt werden.

 
Veranstaltungsdaten
»Klingendes Schloss«
Sonntag, 17. Mai 2009 | 11 Uhr
Stadtschloss Weimar | Festsaal
Eintritt: Erw. 12€ / erm. 8€
Burgplatz 4 | 99423 Weimar

 
Vorverkauf
Besucherinformation in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel +49 (0) 36 43 | 545-401 / -402
Fax +49 (0) 36 43 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

 
Programm

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sonate D-Dur KV 576
Allegro - Adagio - Allegretto

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Ich wollt, meine Lieb ergösse sich (H. Heine) op.63/1
Neue Liebe (H. Heine) op.19/4
Herbstlied (C. Klingemann) op.63/4
Auf den Flügeln des Gesanges (H.Heine) op. 34/2
Der Blumenstrauß (C. Klingemann) op.47/5
Gruß (Joseph von Eichendorff) op.63/3
Gruß (H. Heine) op. 19/5
Frühlingslied (N. Lenau) op. 47/3

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Sonntagmorgen (Ludwig Uhland) op.77/1
Wenn sich zwei Herzen scheiden (E. Geibel) op.99/5
Wolfgang Amadeus Mozart: Phantasie d- moll KV 397

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Abschiedslied der Zugvögel (Hoffmann von Fallersleben) op.63/2
Die Liebende schreibt (J.W.Goethe) op. 86/3

Wolfgang Amadeus Mozart:
Phantasie c-moll KV 475

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Wie kann ich froh und lustig sein (Ph. Kaufmann) ohne op.
Abendlied (H. Heine) ohne op.
Der Mond (E. Geibel) op. 86/5
Maiglöckchen und die Blümelein (Hoffmann von Fallersleben) op.63/6

Instrumente:
Broadwood Hammerklavier1808 und Erard Hammerklavier 1844

Ausführende:
Bettina Denner, Gerlinde Otto, Adelheid Vogel

 

 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden