Zurück zur Übersicht

»Kunstpause« fällt am 27. Mai aus

Die sogenannte »Kunstpause – Kostbares und Kurioses bei Goethe« fällt am Freitag, 27. Mai, leider aus.

»Kunstpause« ist eine Gesprächsveranstaltung, die an jedem letzten Freitag zur Mittagspause um 12 Uhr im Goethe-Nationalmuseum zu einer Begegnung mit einer Kuratorin oder einem Kurator der Stiftung und einem besonderen Sammlungsthema einlädt.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden