Zurück zur Übersicht

Laura Petzold spricht über die Restaurierung der Kutschensammlung in Schloss Auerstedt

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Einblicke« spricht LauraPetzold am Sonntag, 01. April 2012, um 11.00 Uhr in der Kutschensammlung in Schloss Auerstedt über die Restaurierung der Kutschen aus dem ehemaligen Fuhrpark der Herzöge und Großherzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach. Bei der Restaurierung von Textilien hat man es oft mit Kombinationen verschiedenster Werkstoffe zu tun. Dies gilt für viele Gegenstände aus der Bauhaus-Sammlung, aber auch für die historischen Kutschen der Klassik Stiftung Weimar. Die im Gesamtzustand häufig original erhaltenen Kutschen und Wagen sollen in den kommenden Jahren schonend restauriert werden. Dabei kommt es darauf an, dem ursprünglichen Zustand so nahe wie möglich zu kommen, ohne ihn künstlich wiederherzustellen. Der Kutschenbestand umfasst Wagen aus der Zeit um 1760 bis 1890, die in Thüringen, Wien, Amsterdam und St. Petersburg hergestellt wurden. Die meisten Kutschen sind im Gesamtzustand original erhalten.

Laura Petzold ist Diplom-Restauratorin für Textilien und arbeitet bei der Klassik Stiftung Weimar.

Zur Reihe »Einblicke – Werkstattgespräche mit Experten«

In den umfangreichen Sammlungen der Klassik Stiftung Weimar finden sich viele faszinierende Hinterlassenschaften. Doch die meisten Zeugnisse liegen für das Publikum unsichtbar in Depots und Archiven. Zudem erschließen sie sich oft erst im Dialog mit Experten. Unter dem Motto Einblicke stellen Mitarbeiter der Klassik Stiftung Weimar besondere Schätze aus den Weimarer Sammlungen vor. Sie bringen Bücher, Archivalien sowie Kunstgegenstände ans Licht und vermitteln neue Einsichten aus der Restaurierungs- und Forschungsarbeit.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Voranmeldung bis Freitag, 30. März 2012 unter der Telefon-Nummer 03643/545-562 oder per E-Mail an forschung.bildung@klassik-stiftung.de

Veranstaltungsdaten

Gesprächsreihe »Einblicke«
»Die Kutschensammlung aus der Sicht der Textilrestauratorin«
Sonntag, 01. April 2012 | 11 Uhr
Schloss Auerstedt/Kutschensammlung
Eintritt: Erwachsene 3€ | Schüler 1€

Informationen und Anmeldung

Klassik Stiftung Weimar
Referat Forschung und Bildung
Burgplatz 4 | 99423 Weimar
Tel + 49 (0) 36 43 | 545-562
Fax + 49 (0) 36 43 | 545-569
forschung.bildung@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden