Zurück zur Übersicht

Metaphysik nach Nietzsche? – Das Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar lädt zu einem Vortrag von Jörg Zimmer ein

Am Donnerstag, 29. Juli 2010, 18 Uhr, setzt Jörg Zimmer im zweiten Teil des Fellowships am Kollege Friedrich Nietzsche seine Studie zur Möglichkeit einer Metaphysik nach Nietzsche fort. Eine Grundfrage der Metaphysik ist die nach der Welt und wie sie als Ganzes gedacht werden kann. Diese Frage hat im Zeitalter der Globalisierung einen neuen Sinn und eine neue Dringlichkeit bekommen und soll mit Nietzsche beantwortet werden.
Im Zentrum seines Arbeitsvorhabens stellt Jörg Zimmer eine Rekonstruktion der erkenntniskritischen, spekulativen und nihilistischen Grundintentionen der Metaphysikkritik dar, wie sie mit den Namen Kant, Hegel und Nietzsche verbunden sind. Damit steckt er den Rahmen ab, wie und in welchem Umfang metaphysische Denkstrukturen heute noch für das philosophische Denken fruchtbar gemacht werden können.


Veranstaltungsdaten
»Metaphysik nach Nietzsche?«
Vortrag von Jörg Zimmer 
Donnerstag, 29. Juli 2010 | 18 Uhr
Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar
Humboldtstraße 36 | 99425 Weimar
Eintritt frei

Informationen
Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar
Humboldtstraße 36 | 99425 Weimar
Tel: 0 36 43 | 545-630 | Fax: 0 36 43 | 545-639
E-Mail: kolleg-nietzsche@klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden