Zurück zur Übersicht

Nächste Gartenführung beleuchtet die Sanierung der Orangeriegebäude und der Großen Grotte im Schlosspark Belvedere

Zum Programm der Veranstaltungsreihe

Am Donnerstag, 19. Juni, um 18 Uhr führen Andreas Pahl und Reimar Frebel durch den Schlosspark Belvedere. Im Mittelpunkt der Führung stehen die Orangerie und die Große Grotte im Park, die derzeit im Rahmen des Investitionsprogramms für die nationalen UNESCO-Welterbestätten grundsaniert werden. Die beiden Mitarbeiter der Klassik Stiftung beleuchten die Entstehungs- und Nutzungsgeschichte der Gesamtanlage und Einzelgebäude in dem zunächst barocken, später landschaftlich geprägten Park. Während des Rundganges durch die Belvederer Anlagen stellen sie ausführlich die laufenden Baumaßnahmen an den Orangeriegebäuden und der Großen Grotte vor.

Die diesjährige Reihe der Gartenführungen der Klassik Stiftung widmet sich den Parkanlagen, die seit 1998 als Bestandteil des Ensembles »Klassisches Weimar« zum UNESCO-Welterbe gehören. Noch bis September werden jeweils an einem Donnerstag ab 18 Uhr der Park an der Ilm, die Fürstengruft und der Schlosspark Ettersburg näher vorgestellt. Dabei widmet sich die Reihe der unterschiedlichen Gestaltung und vielfältigen Nutzungsgeschichte der Anlagen ebenso wie ihrer Wiederherstellung, Pflege und Nutzung in der heutigen Zeit.

Veranstaltungsdaten
»Reicherts botanischer Vorrath vermehrt sich immer, leider daß wir die interessantesten Sachen immer unter Dach halten müssen«
Gärten und Parks als Teil des UNESCO-Welterbes »Klassisches Weimar«
Führung zur Sanierung der Orangeriegebäude und der Großen Grotte im Schlosspark Belvedere mit Reimar Frebel und Andreas Pahl
Donnerstag, 19. Juni 2014 | 18 Uhr
Schlosspark Belvedere | Weimar-Belvedere | 99425 Weimar
Treffpunkt: Schloss Belvedere
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
TEL +49 (0) 36 43 | 545-400
FAX +49 (0) 36 43 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden