Zurück zur Übersicht

Neuer Band der Weimarer Arnim-Ausgabe: Briefwechsel 1805–1806 zu »Des Knaben Wunderhorn« historisch-kritisch ediert

Im Rahmen der auf vierzig Bände angelegten historisch-kritischen Weimarer Ausgabe der Werke und Briefwechsel des romantischen Dichters Ludwig Achim von Arnim, die vom Goethe- und Schiller-Archiv der Klassik Stiftung Weimar betreut wird, ist der dritte Band der auf zehn Bände geplanten Briefabteilung erschienen.

Der Band wurde, wie bereits die beiden vorherigen Briefbände, von Heinz Härtl und unter Mitarbeit von Ursula Härtl, herausgegeben. Die in diesem Band enthaltenen Briefwechsel 1805–1806 entstammen der Zeit der Vorbereitung, Drucklegung und Frührezeption des ersten Bandes von »Des Knaben Wunderhorn«. Arnims hauptsächlicher Briefpartner in den beiden Jahren war Clemens Brentano. Außerdem sind in diesem Band Korrespondenzen mit Brentanos Frau Sophie, geb. Mereau, mit dessen Schwester Bettina sowie Briefe an Goethe von herausragender Bedeutung. Textgrundlagen sind in fast allen Fällen die Handschriften, die so genau wie möglich ediert und erläutert werden.

Ludwig Achim von Arnim:
Werke und Briefwechsel. Historisch-kritische Ausgabe.
In Zusammenarbeit mit der Klassik Stiftung Weimar herausgegeben von Roswitha Burwick, Lothar Ehrlich, Heinz Härtl, Renate Moering, Ulfert Ricklefs und Christof Wingertszahn.
Bd. 32: Briefwechsel 1805–1806.
Hrsg. von Heinz Härtl unter Mitarbeit von Ursula Härtl. Teil 1: Text. Teil 2: Kommentar.
Walter de Gruyter: Berlin/Boston 2011.

Für weitere Informationen stehen Ihnen zur Verfügung:

Dr. Julia Glesner | Pressesprecherin
03643 | 545-104
0172 | 84 62 910

Timm Schulze | Pressereferent
03643 | 545-113
0172 | 79 999 59

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden