Zurück zur Übersicht

Patenschaftsprojekt »Kunst mit Kaffee« in Weimar – Bürgerstiftung, Klassik Stiftung und Mal- und Zeichenschule laden zu neuen Treffen ab Mittwoch ein

Ab Mittwoch findet  die dritte Runde »Kunst mit Kaffee« im Rahmen des Patenschaftsprojekts »ARRIVE – Ankommenspatenschaften« statt. Am 18. Oktober, 25. Oktober und 1. November lädt die Bürgerstiftung Weimar in Kooperation mit der Klassik Stiftung und der Weimarer Mal- und Zeichenschule jeweils von 15.30 bis 17.30 Uhr kunstinteressierte Weimarer und Neubürger zu gemeinsamen Besuchen der Herzogin Anna Amalia Bibliothek und des Wittumspalais sowie zu einem Kalligrafie-Workshop ein. Nach jedem Treffen gibt es bei Kaffee und Kuchen Zeit, sich über das Erlebte auszutauschen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter: ankommen@buergerstiftung-weimar.de.

Kontakt

»ARRIVE – Ankommenspatenschaften«
Bürgerstiftung Weimar
Teichgasse 12a | 99423 Weimar
Tel:  0 36 43 | 80 82 47
Mobil: 0 176 | 43 61 70 29
E-Mail: ankommen@buergerstiftung-weimar.de
www.ankommen.buergerstiftung-weimar.de

Veranstaltungsdaten

Treffen »Kunst mit Kaffee« im Rahmen des Patenschaftsprojekts »ARRIVE – Ankommenspatenschaften« der Bürgerstiftung Weimar
Gemeinsame Führung durch die Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Kooperation mit der Klassik Stiftung Weimar
Mittwoch, 18. Oktober 2017 |15.30 Uhr
Herzogin Anna Amalia Bibliothek | Historisches Bibliotheksgebäude
Platz der Demokratie 1 | 99423 Weimar
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Treffen »Kunst mit Kaffee« im Rahmen des Patenschaftsprojekts »ARRIVE – Ankommenspatenschaften« der Bürgerstiftung Weimar
Gemeinsame Führung durch das Wittumspalais in Kooperation mit der Klassik Stiftung Weimar
Mittwoch, 25. Oktober 2017 |15.30 Uhr
Wittumspalais
Am Palais 3 | 99423 Weimar
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Treffen »Kunst mit Kaffee« im Rahmen des Patenschaftsprojekts »ARRIVE – Ankommenspatenschaften« der Bürgerstiftung Weimar
Kalligrafie-Workshop in Kooperation mit der Weimarer Mal- und Zeichenschule
Mittwoch, 1. November 2017 |15.30 Uhr
Weimarer Mal- und Zeichenschule
Seifengasse 16 | 99423 Weimar
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden