Zurück zur Übersicht

Peter Rauch liest aus Victor Hugos »Die Elenden

Anlässlich der Ausstellung »Victor Hugo – Visionen eines Schriftstellers« findet am Freitag, 20. Juni 2008, 18 Uhr im Schiller-Museum eine Lesung statt. Der Schauspieler Peter Rauch liest »Der kleine Gavroche« aus Hugos weltbekanntem Roman »Die Elenden«.

Die dramatische Geschichte des einstigen Galeerensträflings Jean Valjean, der sich unter falschem Namen eine neue Identität aufbaut und zum Rächer der Armen wird, bis ihn die Vergangenheit eines Tages einholt, zählt zur Weltliteratur. Zu den unsterblichen Gestalten, die sich in das Gedächtnis ganzer Lesergenerationen einprägten, gehört der Pariser Gassenjunge Gavroche. Ganz auf sich allein gestellt, kämpft er mutig und zuversichtlich um seine Existenz.

Veranstaltungsdaten
Der Schauspieler Peter Rauch liest aus den Werken Victor Hugos
»Der kleine Gavroche« aus dem Roman »Die Elenden«.
Freitag, 20. Juni 2008 | 18 Uhr
Schiller-Museum
Schillerstraße 12 | 99423 Weimar
Eintritt: 3.00 € (Erwachsene) und 1.00 € (Schüler)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Voranmeldung unter der Telefonnummer 03643 | 545-561

Für weitere Informationen steht Ihnen Saskia Helin unter den Telefonnummern 03643 | 545-113 und 0172 | 79 999 59 zur Verfügung.

 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden