Zurück zur Übersicht

Pflanzenbörse bietet Blumen und Raritäten am Schloss Belvedere

Am Sonntag, 03. Juni 2012, findet zwischen 10 und 17 Uhr die diesjährige Pflanzenbörse in Belvedere statt. Aufgrund der Sanierung der Orangerie müssen Hobbyzüchter und Händler wie bereits im vergangenen Jahr auf den Platz hinter dem Schloss ausweichen.

Über 30 Anbieter, vom privaten Sammler bis zum professionellen Gartenbaubetrieb, werden auf der Freifläche ihre Pflanzen präsentieren und verkaufen. Das Sortiment reicht von Sommerblumen, Stauden, alpinen Pflanzen, Orchideen und einem umfangreichen Kräutersortiment bis hin zu Obstgehölzen und Kübelpflanzen. Auch Gartenbedarf, Holzwaren, Kunstgewerbe sowie Gartenbücher sind erhältlich. Die Gärtner, Züchter und Händler werden Fragen beantworten und gärtnerische Ratschläge geben.
Zum Verkaufsstand der Klassik Stiftung gehört als Besonderheit wieder eine der sogenannten Benary-Stellagen. Diese stammen aus dem traditionsreichen Erfurter Samenzucht- und Gartenbaubetrieb Benary. Dort wurden sie nach der Auflösung des Betriebes durch die Gartenabteilung der Klassik Stiftung geborgen, gesichert und wiederhergestellt. Seitdem werden die Stellagen zur Pflanzenpräsentation genutzt.

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren gibt es die Möglichkeit, um 11 und um 13 Uhr an einer kostenfreien Rucksacktour teilzunehmen. Unter dem Motto »Experiment Natur« bietet sie neben einer Führung durch den Park Belvedere Erläuterungen zu den exotischen Pflanzen. Darüber hinaus werden spannende Experimente durchgeführt. Treffpunkt ist die Kasse im Schloss Belvedere.

Der Eintritt zur Pflanzenbörse ist frei.

Veranstaltungsdaten
Pflanzenbörse in Belvedere
Sonntag, 03. Juni 2012 | 10–17 Uhr
Schloss und Park Belvedere
Weimar-Belvedere
99423 Weimar

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel: 0 36 43 | 545-400
Fax: 0 36 43 | 41 98 16
E-Mail: info@klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden