Zurück zur Übersicht

Presse-Einladung <br> »Schnittpunkt Bauhaus« bei MelosLogos 4



»Schnittpunkt Bauhaus« ist vom 11. bis 13. November das Titelthema von MelosLogos4 in Weimar. Die vierten Poetischen Liedertage stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen des Bauhauses und seines folgenreichen Aufbruchs in der Klassikerstadt. Mit Anja Silja, Lev Vinocour und Niky Wolcz werden wiederum namhafte internationale Künstler erwartet, die an besonderen Orten den Bogen zwischen Sprechgesang und Liedern ohne Worte spannen.
Über das Programm der vierten poetischen Liedertage, die die Klassikstiftung Weimar in Kooperation mit der Bauhaus-Universität und der »Franz Liszt«-Hochschule Weimar, dem Musikgymnasium Belvedere und dem Theaterjugendclub des Deutschen Nationaltheaters Weimar veranstalten, möchten Sie Stiftungspräsident Hellmut Seemann und die künstlerische Leiterin von MelosLogos, Liese Klahn-Albrecht, gern in einem Pressegespräch am 14. Oktober, 11.30 Uhr, im Weimarer Residenzschloß, Burgplatz 4 (Büro des Präsidenten) informieren.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden