Zurück zur Übersicht

»Reise in die Bücherwelt«: 2. Vortrag zur Ausstellung widmet sich botanischer Literatur

Am Mittwoch, 12. Oktober 2011, um 19 Uhr lädt die Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e.V. zum Vortrag »Plantae selectae – die historischen Bestände zu Botanik und Gartenkunst« in das Studienzentrum der Bibliothek ein.
Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek erwarb 2007 einen umfangreichen Teilbestand der Königlichen Gartenbibliothek Hannover-Herrenhausen. Das in der Ausstellung zu sehende Werk »Plantae selectae« (auf deutsch: ausgewählte Pflanzen) gehört zu dieser beachtenswerten Spezialsammlung botanischer und gartenkundlicher Literatur. Um 1800 erhielt die Erforschung und Ästhetik der Pflanzenwelt einen besonderen Stellenwert in Weimar. Katja Lorenz wird in ihrem Vortrag einen der wichtigsten Sammelschwerpunkte der Bibliothek beleuchten und dabei die jüngsten Erwerbungen berücksichtigen.

Noch bis zum 11. März 2012 präsentiert die Klassik Stiftung Weimar im Renaissancesaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek unter dem Titel »Reise in die Bücherwelt. Drucke der Herzogin Anna Amalia Bibliothek aus sieben Jahrhunderten« fünfzig gedruckte Bücher aus dem reichen Bestand der Bibliothek. Die Ausstellung zählte bereits mehr als 30.000 Besucher.

Während die Ausstellung einzelne Drucke aus dem reichen Buchbestand vorstellt, will die Vortragsreihe im Studienzentrum die Werke in den Sammlungszusammenhang der Bibliothek und darüber hinaus einordnen. Erst die Umgebung des einzelnen Drucks, die Sammlung, eröffnet weiterreichende Fragestellungen zu Gesellschaft und Kultur der Zeit.

Katja Lorenz hat an der Humboldt-Universität zu Berlin Kunstgeschichte und Russistik studiert. Nach Studienaufenthalten in Moskau war sie von 2002 bis 2004 als Bibliotheksreferendarin an der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz tätig. Anschließend absolvierte sie in München die Laufbahnprüfung für den wissenschaftlichen Bibliotheksdienst an der Bayerischen Bibliotheksschule. Seit 2005 ist als wissenschaftliche Bibliothekarin an der Herzogin Anna Amalia Bibliothek tätig und leitet das Team der Wiederbeschaffung historischer Drucke nach dem Bibliotheksbrand 2004.

Zur Ausstellung ist ein reich bebilderter Katalog im Böhlau Verlag erschienen.

Veranstaltungsdaten

»Goethes Privatbibliothek«
Vortrag von Katja Lorenz
Mittwoch, 12. Oktober 2011 | 19 Uhr
Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Studienzentrum | Bücherkubus
Platz der Demokratie 4 | 99423 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Ausstellungsdaten

»Reise in die Bücherwelt Drucke der Herzogin Anna Amalia Bibliothek aus sieben Jahrhunderten«
Noch bis 11. März 2012
Herzogin Anna Amalia Bibliothek
Historisches Bibliotheksgebäude | Renaissancesaal
Platz der Demokratie 1 | 99423 Weimar
Di–So 09.30–17 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden