Zurück zur Übersicht

Schloss und Liebhabertheater Kochberg eröffnen die diesjährige Saison – Karl und Charlotte von Stein entführen ins 19. Jahrhundert | Theatersaison im Liebhabertheater Schloss Kochberg eröffnet am 4. April

Mit Eröffnung der diesjährigen Saison auf Schloss Kochberg bietet die Klassik Stiftung Weimar ein weiteres Mal ein für Einzel- sowie Gruppenbesucher attraktives Angebot. Ein Audioguide richtet sich in erzählerischer Form an Einzelbesucher aller Altersgruppen: Charlotte von Stein und ihr Sohn Karl entführen den Gast in das frühe 19. Jahrhundert und lassen ihn an einem Gespräch über ihren Familiensitz teilhaben. Der Audioguide bezieht die gesamte Schlossanlage mit Museum, Liebhabertheater und Park ein. Er steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

Für Gruppenbesucher sind darüber hinaus ein 60-minütiger Rundgang durch das Museum und eine 60-minütige kulturhistorische Führung im Park buchbar. An naturkundlich Interessierte richtet sich ein weiteres Führungsangebot, das für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen geeignet ist. Es stellt die Flora des Parks vor und kann mit einem Suchspiel kombiniert werden. Jeden dritten Sonntag im Monat um 11 Uhr findet für Einzelbesucher eine öffentliche Führung durch das Schloss Kochberg und den Schlosspark statt.

Ostereiersuche am Gründonnerstag
Am Gründonnerstag, 2. April, um 10 Uhr lädt die Klassik Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Großkochberg alle Kinder im Vorschulalter aus Kleinkochberg, Clöswitz, Neusitz, Kuhfraß und Großkochberg erneut zur Ostereiersuche im Schlosspark Kochberg ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Baumaßnahmen im Schlosspark
Für die Sanierung der Parkwege stehen Projektmittel aus dem Fonds zur Beseitigung von Hochwasserschäden zur Verfügung. In diesem Rahmen werden auch kleinere Korrekturen an der Wegeführung vorgenommen und das Blumentheater im Schlosspark saniert. Bis zum »Kochberger Gartenvergnügen« unter dem Titel »Aufgeblüht! Gartenkunst und Blütenpracht« vom 22. bis zum 25. Mai werden die Baumaßnahmen abgeschlossen. Für das laufende Jahr sind weiterhin die Beseitigung der Schäden an der Stützmauer des Wallgrabens und eine Sicherung des Hangs geplant.

»Vom Eise befreit…«: Theatersaison im Liebhabertheater Schloss Kochberg eröffnet am 4. April
Das um 1800 erbaute Privattheater auf Schloss Kochberg ist ein besonderes Kleinod der Klassik Stiftung Weimar. Seit nunmehr elf Jahren wird die lebendige Privatbühne vom Freundeskreis Liebhabertheater Kochberg e.V. getragen und ist europaweit mit anderen historischen Theatern vernetzt. Zu Ostern, am 4. April, öffnet das Liebhabertheater Schloss Kochberg traditionell zum ersten Mal im Jahr seine Türen für »Vom Eise befreit…«, die Osterszene aus Goethes »Faust« mit anschließendem Osterspaziergang durch den romantischen Schlosspark, der zu dieser Jahreszeit mit tausenden von Anemonen übersät ist. Anfang Mai beginnt die Saison im Theater mit über 40  Opern- und Schauspielaufführungen, hochkarätigen Konzerten und Lesungen an allen Wochenenden bis Ende Oktober. Am 2. Mai liest Thomas Thieme aus Joseph von Eichendorffs »Aus dem Leben eines Taugenichts«. Im Rahmen der Thüringer Schlössertage bildet das «Kochberger Gartenvergnügen« am 23. Mai mit einer Vielzahl von Ständen und einem umfangreichen Rahmenprogramm einen festlichen Höhepunkt.

Zum Programm des Liebhabertheaters Kochberg


Informationen zum Theater- und Museumsbetrieb

Das Schlossmuseum ist bis 24. Oktober 2015 von mittwochs bis montags jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Museumskasse ist während der Theatersaison bis zum 25. Oktober 2015 für die Reservierung und den Verkauf der Theaterkarten besetzt (TEL 036743 | 225 32, FAX 036743 | 204 54). Während dieses Zeitraums empfängt das Schlossrestaurant Gäste jeweils mittwochs bis montags ab 10 Uhr.

Öffnungszeiten Museum Schloss Kochberg
Schloss, Park und Liebhabertheater Kochberg
Im Schlosshof 3 | 07407 Uhlstädt-Kirchhasel | OT Großkochberg
Bis 24. Oktober 2015 Mi–Mo | 10–18 Uhr

Auch an den Feiertagen Karfreitag, Ostersonntag und -montag, 1. Mai, Himmelfahrt, Pfingstsonntag und -montag sowie am 3. Oktober ist das Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Eintritt

Museum Schloss Kochberg
Erw. 4 Euro | erm. 3 Euro | Schüler (16–20 J.) 1 Euro 
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren frei

Teilnahmegebühr öffentliche Führung durch Schloss und Schlosspark
Bis Oktober jeden 3. Sonntag im Monat | 11 Uhr
Erw. 3 Euro | Schüler (16–20 J.) 1 Euro 
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren frei

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
TEL +49 (0) 3643 | 545-400
FAX +49 (0) 3643 | 41 98 16

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden