Zurück zur Übersicht

Sonderöffnung zum Ausstellungsbeginn – Am Samstagabend laden »Die Ernestiner« bei freiem Eintritt ins Neue Museum Weimar

Am Samstag, 23. April, können Besucher von 18 bis 22 Uhr erstmals den im Neuen Museum Weimar untergebrachten Teil der Thüringer Landesausstellung 2016 »Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa« bei freiem Eintritt besichtigen. Multimediale Vermittlungskonzepte und einzigartige Kunstwerke verwandeln über 400 Jahre Geschichte in individuell erlebbare Geschichten. Für den feierlichen musikalischen Rahmen sorgt das »Duo Desir« auf dem Museumsvorplatz.

Gemeinsam mit der Ausstellung eröffnet an diesem Abend auch das Café »The Importance of Being Ernestiner« im Neuen Museum. Während der gesamten Ausstellungszeit können Besucher hier neben Weimarer Wein und hausgebackenem Kuchen auch original englischen »cream tea« genießen. Traditionell aus Tee, Scones, Clotted Cream und Erdbeerkonfitüre bestehend, spielt diese kleine Mahlzeit kulinarisch auf die ernestinischen Wurzeln der Royal Family an. Zum Einnehmen der »tea time« lädt insbesondere der auf der Eingangstreppe des Museums errichte Freisitz.

Veranstaltungsdaten

»Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa«
Sonderöffnung
Am Samstag, 23. April 2016 | 18 bis 22 Uhr
Neues Museum Weimar
Weimarplatz 5
99423 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Reguläre Öffnungszeiten der Ausstellungen ab Sonntag, 24. April 2016

Di – So | 10 – 18 Uhr (alle Standorte)

Ausstellungsorte und Eintrittspreise

Stadtschloss Weimar
Eintritt: Erw. 7,50 € | erm. 6 € | Schüler (16-20 J.) 2,50 €

Neues Museum Weimar
Eintritt: Erw. 5,50 € | erm. 3,50 € | Schüler (16-20 J.) 1,50 €

Schloss Friedenstein Gotha
Eintritt: Erw. 10 € | erm. 4 €

Herzogliches Museum Gotha
Eintritt: Erw. 5 € | erm. 2,50 €

Kombiticket für alle Ausstellungsorte in Weimar und Gotha

Erw. 16 € | erm. 12 € | Schüler* (16-20 J.) 5 €
Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.
Die ThüringenCard besitzt für die Landesausstellung Gültigkeit.
>> Serviceinformationen zur Landesausstellung 2016

Katalog zur Landesausstellung

Die Ernestiner.
Eine Dynastie prägt Europa
Herausgegeben von Friedegund Freitag und Karin Kolb

Sandstein Verlag Dresden
ca. 540 Seiten · ca. 350 farbige Abb.
28,5 × 23 cm · Festeinband
ISBN 978-3-95498-215-8

bis 24. April 2016: 34,90 € in den Museumsshops der Ausstellung
(ab 25. April 2016: 48 € im Buchhandel)

Rahmenprogramm

In Gotha und Weimar findet ein umfangreiches Rahmenprogramm statt. Einzelheiten finden Sie auf ernestiner2016.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

Klassik Stiftung Weimar
Dr. Julia Glesner

Leiterin Kommunikation und Pressesprecherin
julia.glesner@klassik-stiftung.de

T: 03643 – 545 104
M: 0172 – 84 62 910

Klassik Stiftung Weimar
Franz Löbling

Pressereferent
franz.loebling@klassik-stiftung.de

T: 03643 – 545 113
M: 0172 – 79 999 59

Stiftung Schloss Friedenstein
Carola Schüren

Direktorin Kommunikation und Bildung
schueren@stiftung-friedenstein.de

T: 03621 – 8234 580
M: 0173 – 3007703

Stiftung Schloss Friedenstein
Marco Karthe

Referent Presse und Veranstaltungen
karthe@stiftung-friedenstein.de

T: 03621 – 8234 582
M: 0173 – 3015827

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden