Zurück zur Übersicht

»StipVisite« – Klassik Stiftung lädt zum Künstlergespräch mit Henriette Kriese ein

Am Samstag, 5. April, um 11 Uhr spricht Henriette Kriese, Stipendiatin für Bildende Kunst 2013, im Neuen Museum Weimar über ihre Werke. Noch bis zum 11. Mai 2014 präsentiert die Klassik Stiftung bereits zum vierten Mal die Stipendiaten für Bildende Kunst, die das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Zusammenarbeit mit der Kunstförderung ART-regio der SV SparkassenVersicherung jährlich auszeichnet. Unter dem gemeinsamen Titel »Modern Guilt« stellen die Preisträger des Jahres 2013 Installationen und Skulpturen (Konstantin Bayer) sowie Fotografien (Henriette Kriese) aus.

Henriette Kriese, geboren 1988 in Erfurt, studierte Medienkunst und Fotografie an der Bauhaus-Universität Weimar. In ihrem Teil der Ausstellung »Ellipsis« zeigt sie vor allem Porträts, aber auch Stillleben, Raum- und Landschaftsaufnahmen, die sich mit zwischenmenschlichen Fragen der Schuld und Verantwortung beschäftigen. In den Serien »ich sehe was, was du nicht siehst« (2012) und »Morgen« (2014) gilt ihr Interesse Kindern und Jugendlichen in besonderen Lebenswelten. Hierfür begleitete sie Kinder und Jugendliche mit unterschiedlich ausgeprägter Behinderung, die im »Haus Lebensfreude«, einem Erfurter Heim für heilpädagogisches Wohnen, aufwachsen, und besuchte ein Thüringer Jugendheim. Erste Einblicke gewährt die Künstlerin darüber hinaus in die neue Serie »Koreabilder« (2014). Die Aufnahmen der noch im Arbeitsprozess begriffenen Bildfolge entstanden während einer Reise nach Korea, ermöglicht durch das Stipendium, und beschäftigen sich thematisch mit dem Dualismus von Moderne und Tradition.

Künstlergespräche mit Konstantin Bayer finden während der Ausstellungslaufzeit jeden Freitag und Samstag von 12 bis 16 Uhr statt.

Veranstaltungsdaten
Künstlergespräch mit Henriette Kriese: Samstag, 5. April 2014 | 11 Uhr Künstlergespräche mit Konstantin Bayer: jeden Freitag und Samstag | 12–16 Uhr

Ausstellungsdaten
StipVisite – Thüringer Stipendiaten für Bildende Kunst 2013
»Modern Guilt« – Henriette Kriese »Ellipsis« und Konstantin Bayer »Circulations and Environments«
Noch bis 11. Mai 2014 | Mi–Mo 10–18 Uhr
Neues Museum Weimar | Weimarplatz 5 | 99423 Weimar
Der Eintritt ist frei.

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
TEL +49 (0) 3643 | 545-400
FAX +49 (0) 3643 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden