Zurück zur Übersicht

»Vom Kunsthandwerk zum modernen Design. Die Bauhaus-Werkstätten in Weimar« – Michael Siebenbrodt führt durch die Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar«

 

Im Rahmen der »Bauhaus-Abende« führt Dr. Michael Siebenbrodt, Kurator der Ausstellung »Das Bauhaus kommt aus Weimar«, am Freitag, 29. Mai 2009, 19 Uhr, im Neuen Museum Weimar zum Thema »Vom Kunsthandwerk zum modernen Design. Die Bauhaus-Werkstätten in Weimar«. Im Zentrum der Führung stehen sowohl Henry van de Veldes Kunstgewerbeschule als auch die Werkstätten für Keramik, Metall, Textil, Tischlerei, Bildhauerei, Weberei, Druckerei, Wandmalerei und Buchbinderei am Bauhaus.


Veranstaltungsdaten
»Das Bauhaus kommt aus Weimar«
»Vom Kunsthandwerk zum modernen Design. Die Bauhaus-Werkstätten in Weimar«
Kuratorenführung mit Dr. Michael Siebenbrodt
Freitag, 29. Mai 2009 | 19 Uhr Neues Museum Weimar
Weimarplatz 5 | 99423 Weimar
Eintritt: 3€ / erm. 1€

Eine weitere Kuratorenführung mit Dr. Gerda Wendermann findet am Freitag, 12. Juni 2009, 19 Uhr, im Goethe-Nationalmuseum statt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Saskia Helin unter denTelefonnummern 03643 | 545-113 und 0172 | 79 999 59 zur Verfügung.

 

 

 

 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden