Zurück zur Übersicht

»Von Leonardo fasziniert« – Klassik Stiftung lädt am Sonntag zu Kuratorenführung und interaktiver Familienführung durch die Ausstellung »Giuseppe Bossi und Goethe«

Flyer zur Ausstellung

Am Sonntag, 9. Oktober, um 11 Uhr führt Kuratorin Serena Zanaboni durch die Ausstellung »Von Leonardo fasziniert: Giuseppe Bossi und Goethe« im Schiller-Museum.

Um 14 Uhr lädt die Klassik Stiftung zudem zu einer interaktiven Familienführung durch die Ausstellung ein. Begleitet von einer Museumspädagogin untersuchen kleine und große Gäste als Museumsdetektive die Werke des italienischen Künstlers Giuseppe Bossi (1777-1815), der als einer der versiertesten Kopisten seiner Zeit gilt. Was ist ein Original, was eine Kopie und wann wird eine Kopie zum wertvollen Kunstwerk? Bei ihrer Suche nach Antworten greifen die Museumsdetektive auch selbst zu Stift und Papier.

Zum Beitrag »Giuseppe Bossi: Fälscher oder Kopist« auf dem Blog der Klassik Stiftung Weimar

Noch bis 13. November 2016 präsentiert die Klassik Stiftung unter dem Titel »Von Leonardo fasziniert: Giuseppe Bossi und Goethe« im Schiller-Museum ihre wissenschaftlich neu bearbeiteten Bossi-Bestände und zeichnet von ihnen ausgehend den äußerst fruchtbaren Kulturtransfer nach, der Weimar mit Italien und insbesondere mit Mailand über das gesamte 19. Jahrhundert hinweg verband.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Castello Sforzesco, der Biblioteca Nazionale Braidense in Mailand sowie dem Berliner Istituto Italiano di Cultura statt.

Veranstaltungsdaten

Kuratorenführung mit Serena Zanaboni
Sonntag, 9. Oktober 2016 | 11 Uhr
Schiller-Museum
Schillerstraße 12 ? 99423 Weimar
Erw. 3 Euro | erm. 1 Euro (zzgl. Eintritt)

»Von der Muse geküsst«
Interaktive Familienführung mit Kunstpraxis
Sonntag, 11. September 2016 | 14 Uhr
Schiller-Museum
Schillerstraße 12 ? 99423 Weimar
Teilnahme kostenfrei (ab 16 Jahre zzgl. Eintritt)

Ausstellungsdaten

»Von Leonardo fasziniert: Giuseppe Bossi und Goethe«
Noch bis 13. November 2016
Schiller-Museum
Schillerstraße 12 ? 99423 Weimar

Öffnungszeiten

26. August bis 29. Oktober 2016 ? Di – So 9.30 – 18 Uhr
30. Oktober 2015 bis 13. November 2016 ? Di – So 9.30 – 16 Uhr

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden