Zurück zur Übersicht

Wegebau im südlichen Teil des Parks an der Ilm – Schaukelbrücke ab 27. Mai vorübergehend gesperrt

Im südlichen Teil des Parks an der Ilm ist die Klassik Stiftung derzeit mit der Beseitigung von Spülschäden an den Parkwegen befasst. Im Rahmen der Maßnahme wird ab Mittwoch, 27. Mai 2015, auch die Wegeanbindung an die Schaukelbrücke wieder hergestellt. Die Nutzung der Schaukelbrücke ist während der Arbeiten für etwa drei Wochen nicht möglich. Die Klassik Stiftung bittet Fußgänger und Radfahrer den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden