Zurück zur Übersicht

Wegesanierung im Park an der Ilm wird fortgesetzt

Um verschiedene Wege im Park an der Ilm zu sanieren, bleiben von Montag, 12. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 20. August 2010 drei Fußwege für den Besucherverkehr gesperrt. Davon betroffen sind der Weg vom Parkeingang am Schlossplatz bis zum Reithaus und der Corona-Schröter-Weg vom Parkeingang Hans-Wahl-Straße bis zur Abzweigung zum Stern vor Goethes Gartenhaus.

Für eventuelle Behinderungen bittet die Klassik Stiftung um Verständnis.

Das Projekt wird vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden