Zurück zur Übersicht

Weimarer bauhaus CARD geht in den Vorverkauf – Ticket bietet Besuch der zentralen Bauhaus-Ausstellung und freien Eintritt an über 65 attraktiven Orten in Thüringen

Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der Gründung des Staatlichen Bauhauses in Weimar wird in Thüringen 2009 durch Ausstellungen und Veranstaltungen in Weimar, Jena, Erfurt und im Weimarer Land an die Geburt der Avantgardeschule erinnert. Mit der bauhaus CARD werden die acht wichtigsten Bauhaus-Ausstellungen mit weiteren touristischen Leistungen verknüpft, um die Aufenthaltsdauer der Besucher in Thüringen zu verlängern und damit den Tourismus zu stärken.

In Anlehnung an die Elisabeth-Card hat die Thüringer Tourismus GmbH ein eigenes Kartensystem mit allen Gebietskörperschaften der ImPuls-Region Erfurt - Weimar - Jena entwickelt. Besucher der Bauhaus-Ausstellungen in Weimar, Erfurt, Apolda und Jena erhalten jeweils als besonderes Eintrittsticket die bauhaus CARD dieser Stadt. Die CARD wird mit dem Eintritt in die Ausstellung aktiviert und bietet bis zum Folgetag (18 Uhr) die Möglichkeit, über 65 Thüringer Einrichtungen, Schlösser und Burgen, Museen, aber auch Thermen und Erlebnisbäder, ohne weitere Eintritte zu besuchen. Ausführliche Informationen über die bauhaus CARD-Partner bietet ein Begleitheft, das der Besucher mit dem Kauf der bauhaus CARD erhält.

Ab sofort können Besucher die bauhaus CARD Weimar in der Tourist-Information Weimar (Markt 10) an den Countern der weimar GmbH und der Klassik Stiftung Weimar, in der Besucher-Information der Klassik Stiftung (Frauentorstraße 4), im Welcome Center im Atrium (Friedensstraße 1) sowie während ihrer Laufzeit an den vier Ausstellungsorten (Bauhaus-Museum, Goethe-Nationalmuseum, Neues Museum, Schiller-Museum) erwerben. Zusätzlich erhalten Käufer in der Tourist-Information zu ihrer bauhaus CARD Weimar die Broschüre »Bauhaus-Rundgang« der weimar GmbH. Dort ist aktuell auch die bauhaus CARD Apolda für die Ausstellung »Adolf Hoelzel –Wegbereiter der Abstraktion« erhältlich.

Die Preise der bauhaus CARD Weimar im Überblick:
bauhaus CARD Weimar
Gültigkeit für sämtliche Ausstellungsorte von »Das Bauhaus kommt aus Weimar« (01.04.-05.07.09) sowie in über 65 Einrichtungen in Thüringen bis zum Folgetag 18.00 Uhr
Erwachsene: 15,00 Euro
Ermäßigt: 10,00 Euro
Schüler ab dem 16. Lebensjahr: 5,00 Euro
Schüler bis zum 16. Lebensjahr: frei
Angemeldete Gruppen von Vollzahlern erhalten 10 %Rabatt (13,50 Euro pro Person)


Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden