Park an der Ilm. Ausschnitt aus dem »Grundriß von der Großherzogl.- Sächs. Residenzstadt Weimar, aufgenommen, berechnet und gezeichnet von J. V. Blaufuß«, 1818/22 © Klassik Stiftung Weimar

15 Jahre Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek – Ulrich Johannes Schneider hält Festvortrag

Fr, 18. Mai 2018

Am Mittwoch, 23. Mai, um 18 Uhr feiert die Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek im Studienzentrum ihr 15-jähriges Bestehen. Den Festvortrag zum Thema »Überdachte Öffentlichkeit. Menschen in der Bibliothek« hält Ulrich Johannes Schneider, Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig. Darin geht er dem Wandel von Bibliotheksbauten ab 1850 nach, als sich im Zuge des Übergangs von der Frühmoderne zur Moderne die Archivbibliothek zur Lesesaalbibliothek entwickelte. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Ulrich Johannes Schneider, geboren 1956, ist seit 2006 Direktor der Universitätsbibliothek und seit 2007 Professor für Philosophie am Institut für Kulturwissenschaften der Universität Leipzig. Zudem aktives Mitglied in zahlreichen Redaktionen, Beiräten und Gesellschaften arbeitet er unter anderem im Fachausschuss Medien des Deutschen Kulturrats, im Ausschuss für Wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme der Deutschen Forschungsgemeinschaft und für die »Zeitschrift für Ideengeschichte«.

Der Vortrag ist Teil der Reihe »Konstellationen. Neue Sichten der Bibliothek« der Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Die Referenten diskutieren zentrale Fragen sammlungsbezogener Archivierung, Erschließung, Erforschung und Vermittlung. Im Mittelpunkt steht das Profil einer Archiv- und Forschungsbibliothek.

Die Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e. V. (GAAB) wurde als Freundes- und Förderkreis am 15. Mai 2003 gegründet. Gemäß ihrer Satzung hat die Gesellschaft das Ziel, die Herzogin Anna Amalia Bibliothek bei der Erfüllung ihrer Aufgaben ideell und materiell zu unterstützen. Das gilt in ganz besonderem Maße nach dem Brand. Zentral ist dabei der Wiederaufbau des Buchbestandes – aber auch die Förderung von Ausstellungen, wissenschaftlichen Veranstaltungen, eigenen Vortragsreihen und Schülerseminaren gehören zum Aufgabenkatalog der GAAB.

>> Ein Interview mit Annette Seemann, Vorsitzende der Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek, zum 15-jährigen Bestehen findet sich im Blog der Gesellschaft.

Veranstaltungsdaten
»Überdachte Öffentlichkeit. Menschen in der Bibliothek«
Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider, Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig, in der Reihe »Konstellationen. Neue Sichten der Bibliothek« der Herzogin Anna Amalia Bibliothek
anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e. V.
Mittwoch, 23. Mai 2018 ? 18 Uhr
Herzogin Anna Amalia Bibliothek | Studienzentrum (Bücherkubus)
Platz der Demokratie 4 | 99423 Weimar
Der Eintritt ist frei.