Kirsten Münch
Kulturvermittlerin

Stabsreferat Forschung und Bildung
Am Palais 3
99423 Weimar

T +49 3643 545 567
F +49 3643 545 569
Kirsten.Muench@klassik-stiftung.de

Funktion

Kulturvermittlerin

Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

Seit September 2015Kulturvermittlerin am Stabsreferat für Forschung und Bildung der Klassik Stiftung Weimar
2015 – 2016wissenschaftliche Mitarbeiterin Arbeitsstelle Wieland-Edition Jena Oßmannstedt
2014 – 2015Öffentlichkeitsarbeit Tausend Taten e. V. Jena
2011 – 2013wissenschaftliche Hilfskraft bei Arbeitsstelle Wieland-Edition Jena Oßmannstedt
2010 – 2013Master Literatur-Kunst-Kultur (Germanistische Literaturwissenschaft, Filmwissenschaft) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2007 – 2010Bachelorabschluss Germanistik, Anglistik an der Universität Erfurt

Mitgliedschaften und Gremientätigkeiten

Mitglied bei Landesverband Museumspädgogik Ost/ Bundesverband Museumspädagogik und ICOM

Arbeitsschwerpunkte

  • Literaturvermittlung
  • politisch-kuturelle Bildung
  • Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer

Publikationen (Auswahl)

„Historische Landschaftsgärten und Parks.“ Beitrag mit Felix Zühlsdorf in Dieter Wrobel, Christine Ott (Hg.): Außerschulische Lernorte für den Deutschunterricht. Anschlüsse - Zugänge - Kompetenzerwerb. Seelze 2019

Vorträge/Seminare

  • Konzeption und Durchführung Fachtagung für Nachwuchswissenschaftler*innen „Bild, Bildung, Einbildung. Visuelle Täuschung und Selbstermächtigung um 1800“ in Weimar; zusammen mit Ulrike Schiefelbein; Klassik Stiftung Weimar (23. – 24. 09. 2016)
  • Vortrag „Orte und Objekte der Literatur. Vermittlung in Museum, Bibliothek und Archiv.“ zusammen mit Elke Kollar; Fachtagung „Literatur – Kunst – Museum. Potentiale einer Vermittlung im Schnittfeld.“ Bayerische Museumsakademie, Klassik Stiftung Weimar, Kunsthalle München und Literaturhaus München (26. 06. 2018)
  • Vortrag „Literatur und Vermittlung: Ansätze und Erfahrungen der Vermittlung von und mit historischen Objekten“ im Rahmen der Workshop-Tagung Bildung und Vermittlung an und mit historischen Textbeständen Forschungsbibliothek Gotha (25. 06. 2019)

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden