Preisträger 2011

Robert Genschorek

Das Burgtheater, 2011/12
Tempera und Öl auf Leinwand
130 x 150 cm
(vorgeschlagen von Prof. Barbara Nemitz)

Nominiert wurden:

Martin Schade
Agrar-47, 2010
Objekt: Harke, AK 47 – Sturmgewehr
(vorgeschlagen von Prof. Norbert Hinterberger)

Robert Genschorek
Das Burgtheater, 2011/12
Tempera und Öl auf Leinwand
130 x 150 cm
(vorgeschlagen von Prof. Barbara Nemitz)

Yafeng Duan
Nr. 05/2011, 2011
Acryl und Öl auf Leinwand
130 x 140 cm
(vorgeschlagen von Prof. Elfi Fröhlich)

Nora Körner
Heimaten, 2011
Intagliotypie
(Triptychon: Seiten: Porträts: 22,5 x 33,1 cm; Mitte: Heimatberg: 99 x 33,1 cm)
Ed. 1/5
(vorgeschlagen von Prof. Liz Bachhuber)

Suyin Lim
Monument for the Screams, 2012
Installation 
Leuchter: Glas, Glasscherben weiss und blau, u.a. von Flaschen, Metallhaken
Tafel: Photographie und Zeichnung, Tafel: Text
Ed. 1/5
(vorgeschlagen von Prof. Danica Dakić)

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden