Preisträger 2014

Sebastian Hertrich
»Megalomania I«
Modell, Leiterplantinen, 2011
(vorgeschlagen von Prof. Liz Bachhuber)

Für den 2014 ausgelobten Preis wurden nominiert:

Franziska Becher
»Modelabel Personal Artist« (Künstlerbekleidung)
(vorgeschlagen von Prof. Norbert Hinterberger)

Charlene Hahne
»FERIEN«
(vorgeschlagen von Gastwissenschaftler Sven Kroner)

Sebastian Hertrich
»Megalomania I«
(vorgeschlagen von Prof. Liz Bachhuber)

Ruth Kroll
Werkreihe »pillow records, fractal-romance« / »yaya«
(vorgeschlagen von Prof. Elfi Fröhlich)

Issac Chong Wai
»I Dated A Guy in Buchenwald 2013« (Moscow Biennale for Young Art 2014)
(vorgeschlagen von Prof. Danica Dakić)

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden