Preisträgerin 2016

Carolin Gasse
»Masken«
(vorgeschlagen von Prof. Liz Bachhuber)

Interview mit der Künstlerin im Blog der Klassik Stiftung

Für den 2016 ausgelobten Preis wurden nominiert:

Louis de Belle (Luigi di Bella)
»Besides Faith«
(vorgeschlagen von Prof. Christine Hill)

Carolin Gasse
»Masken«
(vorgeschlagen von Prof. Liz Bachhuber)

Daniel Homann
»Mutti, Hilfe, ich stecke irgendwo in der Postmoderne fest«
(vorgeschlagen von Gastwissenschaftlerin Anke Stiller)

Frauke Klinker
»Nighthawks (Nachtcafé)«

Vasili Macharadze und Herrn Antonije Burić
»ASKING NIETZSCHE FOR HELP/DO YOU BELIEVE NIETZSCHE«
(vorgeschlagen von Prof. Danica Dakic)

Kathi Schubert
»generation spineless«, 2016
(vorgeschlagen von Vertretungsprof. Simon Wachsmuth)

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden