Zurück zur Übersicht

Studiolo bietet buntes Winterferienprogramm

In den Winterferien bietet die Klassik Stiftung Weimar vom 03. bis zum 06. Februar 2009 täglich von 11 bis 15 Uhr ein neues Angebot für Kinder im Studiolo an. Am heutigen Dienstag können Kinder, angeregt von Schillers Ballade »Der Handschuh«, Marionetten bauen und gestalten. Dass nicht nur viel Interessantes in der Weimarer Klassik geschrieben, sondern auch gefeiert wurde, erfahren die Teilnehmer am Mittwoch im Rahmen einer Maskenwerkstatt. Am Donnerstag dreht sich alles um den Scherenschnitt, der das Gesichtsprofil eines Menschen wiedergeben kann und zu Goethes Zeiten viel Anlass zu Spekulationen über die möglichen Zusammenhänge von Aussehen und Charakter gab. Alle, die wissen möchten, wie man ein Gedicht schreibt, können am Freitag die Dichterwerkstatt besuchen.

Ausführliche Informationen zum Winterferienprogramm im Studiolo finden Sie im Internet unter svdmzweb01.klassik-stiftung.de/veranstaltungen/veranstaltungen-ausstellungen/kinderveranstaltungen.html

 
Veranstaltungsdaten
Winterferien im Studiolo
03. bis 06. Februar 2009, jeweils 11 bis 15 Uhr
Studiolo im Schiller-Museum
Schillerstr. 12 | 99423 Weimar
Die Teilnahme ist kostenfrei

 

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden