Abgeschlossene Projekte

In den Jahren von 2009 bis 2016 förderte die Arbeitsstelle für Provenienzforschung beziehungsweise das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste vier Projekte:

Bis 2010 erfolgte die Provenienzforschung zu NS-verfolgungsbedingt entzogenen Kulturgütern in den Beständen der KSW zunächst punktuell beziehungsweise auf kleinere Teilbestände bezogen.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden