Zurück zur Übersicht

Ausstellung »Winckelmann. Moderne Antike« feierlich eröffnet – Bereits 1.081 Gäste besuchten am Wochenende die Schau zu Johann Joachim Winckelmann

Zum Flyer der Ausstellung

Am ersten Wochenende nach Eröffnung der Ausstellung am vergangenen Donnerstag besuchten 1.081 Gäste die Schau im Neuen Museum Weimar. Der Einladung zur Besichtigung am Eröffnungsabend folgten 486 Personen.

Am Gründonnerstag, 13. April, lädt die Klassik Stiftung erstmals zum langen Donnerstag ein. Abweichend von den üblichen Öffnungszeiten kann die Ausstellung donnerstags von 12 bis 20 Uhr besucht werden. Unter dem Motto »Bezahlen Sie doch, was Sie wollen! Unsere Ausstellung, Ihr Preis.« bestimmen die Besucher an diesen Tagen selbst, was ihnen der Ausstellungsbesuch wert ist: Man zahlt am Ausgang, was man zahlen möchte.

Anlässlich seines 300. Geburtstags zeigen die Klassik Stiftung Weimar und die Humboldt-Professur für neuzeitliche Schriftkultur der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vom 7. April bis zum 2. Juli die erste umfassende Ausstellung zu Johann Joachim Winckelmann (1717–1768) im Neuen Museum Weimar. Unter dem Titel »Winckelmann. Moderne Antike« würdigt die Klassik Stiftung mit mehr als 200 Plastiken, Gemälden, Zeichnungen, Büchern und Fotografien aus dem 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart auf 1.000 Quadratmetern die Bedeutung und Aktualität von Winckelmanns Werken.

Informationen zur Ausstellung:

»Winckelmann. Moderne Antike«
Jubiläumsausstellung der Klassik Stiftung Weimar und der Humboldt-Professur für neuzeitliche Schriftkultur der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum 300. Geburtstag Johann Joachim Winckelmanns
Vom 7. April bis 2. Juli 2017 | Di, Mi, Fr, Sa, So 10 bis 18 Uhr | Do 12 bis 20 Uhr
Neues Museum Weimar
Weimarplatz 5 | 99423 Weimar

Eintrittspreise

Di, Mi, Fr Sa, So: Erw. 6,50 Euro | erm. 5 Euro | Schüler (ab 16 Jahre) 2 Euro
Do »Bezahlen Sie doch, was Sie wollen! Unsere Ausstellung, Ihr Preis.«

Information

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel: 0 36 43 | 545-400
Fax: 0 36 43 | 41 98 16
E-Mail: info@klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden