Zurück zur Übersicht

Das Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar präsentiert das Programmheft 2011

Das Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar freut sich, die diesjährigen Veranstaltungen und Projekte vorstellen zu können.

Programmschwerpunkte bilden unter anderem die internationale Tagung »Nietzsche und die psychiatrische Welt« und die Vortragsreihe »Im Getümmel der Stadt: Weimar denkt II« im August sowie die große Vorlesungsreihe »Der Ausnahmezustand als Regel«, die sich ab November einer Bilanz der Kritischen Theorie widmet.

Als Fellows und Gäste werden in diesem Jahr u.a. Wolfgang Welsch, Jean-Luc Nancy, Robert B. Pippin, Rüdiger Safranski, Christoph Menke und Rolf Wiggershaus erwartet.

Zu allen Veranstaltungen lädt das Kolleg Friedrich Nietzsche herzlich ein.

Informationen
Klassik Stiftung Weimar
Kolleg Friedrich Nietzsche
Dr. Rüdiger Schmidt-Grépály
Humboldtstrasse 36 | 99425 Weimar
TEL + 49 (0) 3643 | 545-630
FAX +49 (0) 3643 | 545-639
kolleg-nietzsche@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden