Zurück zur Übersicht

Das Neue Museum Weimar schließt bis Mitte Dezember wegen Sanierungsarbeiten

Ab sofort und bis einschließlich zum 14. Dezember 2011 wird das Neue Museum mit Ausnahme der Unigalerie im Souterrain geschlossen. Grund für die Schließung ist eine dringend notwendige Bodensanierung. Es ist die erste Sanierung dieser Art nach der Öffnung des Hauses im Kulturstadtjahr 1999.

Die Uni-Galerie bleibt bis zum 20. November geöffnet. Bis dahin wird dort die Ausstellung »Bauhaus Essentials und Grafe Kreativpreis 2011« gezeigt.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden