Zurück zur Übersicht

Edition zur Ausstellung »Odyssee heute. Katharina Hohmann – Passage« im Neuen Museum Weimar erhältlich. Ausstellung endet am 20. März 2011

Am Sonntag, 20. März 2011, dem letzten Tag der Ausstellung, besteht um 11 Uhr auch letztmalig die Gelegenheit zu einer Künstlerführung mit Katharina Hohmann. Hohmanns Fotografien über das Reisen, das Pendeln zwischen zwei Orten, stellen eine zeitgenössische Intervention zum Odyssee-Zyklus Friedrich Prellers d.Ä. dar.

Erstmalig zu einer Ausstellung des Neuen Museums ist nun eine von Katharina Hohmann zusammengestellte Edition erschienen, die als eigenständiges Kunstwerk eine hervorragende Verdichtung des Themas der Installation vornimmt. Die Edition besteht aus 10 Mappen à 10 Fotografien und enthält niedergeschriebene Gedanken der Künstlerin zu den Korrespondenzen zwischen ihren Werken und den Wandbildern Prellers. Die signierten Exemplare können im Shop des Neuen Museums erworben werden.

Veranstaltungsdaten
»Odyssee heute. Katharina Hohmann – Passage«
10. Februar bis 20. März 2011
Neues Museum Weimar | Prellergalerie
Weimarplatz 5 | 99423 Weimar
Di–So | 11–16 Uhr
Eintritt: 5,50 EUR / ermäßigt 3,50 EUR / Schüler 1,50 EUR
Bis 16 Jahre Eintritt frei.

Information
Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel +49 (0) 3643 | 545-400
Fax +49 (0) 3643 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden