Zurück zur Übersicht

Klassik Stiftung Weimar lädt am Wochenende zu vielfältigen Bildungsangeboten ein

Am Samstag, 07. Juli 2012, 11 Uhr, lädt die Klassik Stiftung Weimar erneut zu einer exklusive Führung mit Musik in das Schlossmuseum Weimar ein. Die Führung spürt dem Instrument als Element der Schlossgestaltung, etwa im Bildprogramm des Gentzschen Treppenhauses, nach. Im kulturgeschichtlichen Kontext sind Tasteninstrumente auf der Beletage erlebbar. Die Pianistin Katharina Chernozub bringt die historischen Flügel zum Klingen und macht die Musikkultur des 18. und 19. Jahrhunderts in authentischen Räumen erlebbar. Die Musikwissenschaftlerin Ulrike Roesler erläutert, welche Entwicklung die Klangästhetik des Klaviers nahm und welche Rolle die Musik im kulturellen Leben der Goethezeit spielte.

Parallel zu den Führungen mit Musik im Schlossmuseum bietet die Klassik Stiftung ab dem 07. Juli 2012 jeden ersten Samstag im Monat in der Zeit von 11 bis 16 Uhr für Kinder und Erwachsene eine »Instrumentenwerkstatt« im Schiller-Museum an. Thema des Werkstattangebotes ist das Klavier.

Am Sonntag, 08. Juli 2012, 14 Uhr, werden die jüngeren Gäste zu Tisch gebeten. Im Rahmen der einstündigen Erlebnisführung »Tore auf! Die Herzöge bitten zum Empfang!« haben Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren die Möglichkeit, einen Einblick in die Hof- und Tischkultur der Goethezeit zu bekommen. Zunächst führen die Museumspädagogen in den Rollen des Prinzenerziehers und der Hofdame in die höfische Kultur ein und präsentieren in einer Kurzführung den Besuchern den neu errichteten Ostflügel des Schlosses nach 1803 als Wohn- und Regierungsstätte von Herzog Carl August und Herzogin Luise. Dabei führt der Weg auch zum Gentzschen Treppenhaus und in den Festsaal, wo das Menuett-Tanzen auf dem Programm steht und das Geheimnis der Fächersprache gelüftet wird. Schließlich wird mit der Etikette und den Tischgepflogenheiten am Hofe bekannt gemacht und in der Speisegalerie gemeinsam »getafelt«.

Veranstaltungsdaten
»Musikgenuss auf der Beletage des Schlossmuseums Weimar«
Samstag, 07. Juli 2012 | 11 Uhr | Dauer: ca. 90 Minuten
Stadtschloss Weimar
Burgplatz 4 | 99423 Weimar
Eintritt: Erw. 3 € | Schüler 1 € zzgl. Eintrittspreis Schlossmuseum
Ohne Voranmeldung | nur im Tagesverkauf | Teilnehmerzahl begrenzt
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Kinderveranstaltung »Musik erleben«
Instrumentenwerkstatt rund um das Thema Klavier
Ab Samstag, 07. Juli 2012, jeden 1. Samstag im Monat | 11 bis 16 Uhr
Schiller-Museum | Studiolo
Schillerstraße 12 | 99423 Weimar
Teilnahme im Eintritt zu Schillers Wohnhaus inbegriffen
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Erlebnisführung »Tore auf! Die Herzöge bitten zum Empfang!«
Sonntag, 08. Juli 2012 | 14 Uhr | Dauer: ca. 60 Minuten
Stadtschloss Weimar
Burgplatz 4 | 99423 Weimar
Teilnahme kostenlos | Teilnehmerzahl begrenzt

Besucherinformation
Stand der Klassik Stiftung Weimar in der Tourist-Information
Markt 10 | 99423 Weimar
Tel +49 (0) 3643 | 545-400
Fax +49 (0) 3643 | 41 98 16
info@klassik-stiftung.de
svdmzweb01.klassik-stiftung.de

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden