Zurück zur Übersicht

Norbert Bolz spricht im Philosophicum des Kolleg Friedrich Nietzsche auf Schloss Ettersburg

Gemeinsam mit Schloss Ettersburg veranstaltet das Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar ein Philosophicum. Am Sonntag, 25. März, spricht Prof. Dr. Nobert Bolz über: »Das Gestell. Die schöpferische Zerstörung der Welt«. Beginn ist bereits 14 Uhr, nicht wie ursprünglich veröffentlicht um 16 Uhr.

Norbert Bolz, Jahrgang 1953, Medien- und Kommunikationstheoretiker, lehrt an der Technischen Universität Berlin. Bolz studierte in Mannheim, Heidelberg und Berlin Philosophie, Germanistik, Anglistik und Religionswissenschaft. Er verfasste seine Dissertation über die Ästhetik Adornos, war Assistent bei Jacob Taubes und habilitierte sich über Philosophischen Extremismus zwischen den Weltkriegen. Seit 2002 ist Bolz Professor für Medienwissenschaft an der TU Berlin. 2011 wurde er mit dem Essay-Preis Tractatus ausgezeichnet. Zuletzt erschienen: »Diskurs über die Ungleichheit – Ein Anti-Rousseau«, »Profit für Alle – Soziale Gerechtigkeit neu denken«, »Niklas Luhmann und Jürgen Habermas. Eine Phantomdebatte«, »Die ungeliebte Freiheit. Ein Lagebericht« und jüngst »Ratten im Labyrinth. Niklas Luhmann und die Grenzen der Aufklärung«.

In den nächsten Wochen sprechen Hans Ulrich Gumbrecht und Günter Figal. 2011 waren Rüdiger Safranski, Martin Mosebach, Henning Ritter und Wolfgang Welsch zu Gast, kürzlich referierte und diskutierte Sigrid Weigel.

Veranstaltungsdaten

Philosophicum des Kolleg Friedrich Nietzsche auf Schloss Ettersburg
Prof. Dr. Nobert Bolz spricht über »Das Gestell. Die schöpferische Zerstörung der Welt«
25. März 2012 | 14 Uhr (nicht 16 Uhr)
Eintritt 6 €
Karten nur vor Ort
Reservierung: (03643) 74284 20

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden