Zurück zur Übersicht

Stiftung Buchkunst kürt Band 2 des Werkverzeichnisses zum kunstgewerblichen Œuvre von Henry van de Velde zu einem der »schönsten deutschen Bücher 2015«

Im Wettbewerb »Die schönsten deutschen Bücher 2015« wählte die Stiftung Buchkunst Band 2 des Werkverzeichnisses zum kunstgewerblichen Œuvre von Henry van de Velde (1863–1957) auf die Longlist der prämierten Bücher. Die im Sommer 2014 erschienene zweite Ausgabe des auf sechs Bände angelegten Werkverzeichnisses ist dem textilen Werk des Künstlers gewidmet und umfasst die Bereiche Mode, Fächer, Wandbehänge, Dekorationsstoffe und Teppiche. Für die Gestaltung des Bandes zeichnet das Weimarer Atelier Papenfuss verantwortlich. Die inhaltliche Konzeption oblag den Projektmitarbeiterinnen der Klassik Stiftung Weimar Antje Neumann und Linda Tschöpe.

Aus insgesamt 756 Einreichungen wählten zwei Expertenjurys der Stiftung Buchkunst eine Longlist von 163 Büchern aus. Die prämierten Bände überzeugten insbesondere durch eine vorbildliche Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung. Band 2 des Werkverzeichnisses zum kunstgewerblichen Œuvre von Henry van de Velde wurde ausgezeichnet in der Kategorie »Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge«.

Das an der Klassik Stiftung angesiedelte Forschungsprojekt zur Erarbeitung des Werkverzeichnisses der kunstgewerblichen und raumkünstlerischen Arbeiten Henry van de Veldes wird durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. 2009 wurde der erste Band des Werkverzeichnisses, der die Metallkunst van de Veldes aufarbeitet, veröffentlicht. Bis 2017 sollen außerdem »Band III Keramik«, »Band IV Möbel«, »Band V Möbel« und »Band VI Raumkunst« erscheinen.

Weitere Informationen zum Werkverzeichnis Henry van de Veldes
Zum Wettbewerb »Die schönsten deutschen Bücher« (Übersicht der Gewinnertitel, Shortlist und Longlist)

Bibliographische Angaben
Thomas Föhl, Antje Neumann
Henry van de Velde – Raumkunst und Kunsthandwerk | Interior Design and Decorative Arts
Ein Werkverzeichnis in sechs Bänden | A catalogue raisonné in six volumes
Band II: Textilien | Volume II: Textiles
Zweisprachige Ausgabe: Deutsch und Englisch
460 Seiten | 1126 Abbildungen | Leinen im Schuber
Preis: 148 Euro
E.A. Seemann Verlag

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden