Fellows in residence 2012

Hanna Engelmeier (Berlin)
»Nachäffen. Karriere einer Phobie bei Nietzsche, Nordau, Klimt«

Tom Kehrbaum (Darmstadt)
»Europa aus der Krise bilden. Philosophische Grundlagen, Aspekte und Kategorien transnational-politischer Bildung« und 2016 »Gesellschaftlicher Wandel – den wir wollen! Die innovatorische Kraft des „Sozialen“«

Mario Marino (Soveria Simeri/Italien; Berlin)»Anti-Agamben: Primo Levi als Denker«

Susanne Wagner (Zürich/Schweiz)
»Die Stimme: Umschlagplatz des Eigenen?«

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden