Ihr Besuch

Öffnungszeiten, Preise und Gruppenangebote

Besuchen Sie das neue Bauhaus-Museum Weimar und die Ausstellung zur Moderne um 1900 im Neuen Museum Weimar!

Verfügbare Tickets

weitere Termine

In den öffentlichen Bereichen erwarten Sie ein Café und Museumshop.

Der barrierefreie Zugang zum Museum ist von allen zentralen Wegen aus möglich. Auf dem Vorplatz ist außerdem eine taktile Wegeführung hin zum Eingangsportal des Hauses vorgesehen. Im Sinne einer Öffnung für alle werden die Gestaltung und Angebote des Museums barrierearm und inklusiv konzipiert.

Bauhaus-Card Thüringen

2019 erhalten Sie mit dem Eintritt in das Bauhaus-Museum Weimar für 11,00 Euro die BauhausCard.

Die Karte öffnet Ihnen kostenfrei die Türen zu weiteren Museen der Weimarer Moderne und vielen Thüringer Sehenswürdigkeiten. Gültig am Tag des Eintritts und am Folgetag. Mehr zur BauhausCard erfahren Sie hier

Angebote für Gruppen ab 6. April 2019

Rundgang 1

Bauhaus-Museum Weimar
Der Rundgang gibt einen Einblick in die spannende Bauhaus-Geschichte, die 1919 hier in Weimar begann. Durch die verschiedenen Themenbereiche – Neuer Mensch, Experiment, Neuer Alltag, Bühne, Scheitern und Erbe des Bauhauses – wird ein umfassender Blick auf die bedeutende Gestaltungsschule gegeben.

Dauer: 60 min
Gruppe Erwachsene: 65,00 €
Gruppe Schüler: 40,00 €
Zzgl. Eintritt

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch

Rundgang 2

 Neues Museum Weimar
„Van de Velde, Nietzsche und die Moderne um 1900“

Henry van de Velde, Elisabeth Förster-Nietzsche, Harry Graf Kessler und Co. – sie alle waren in Weimar und sie alle brachen auf in die Moderne, die 1919 in der Gründung des Bauhauses mündete.

In einem 60-minütigen Rundgang durch die Ausstellung können die Personen, ihre Werke, Ideale und Ideen entdeckt werden, vom Historismus, der Weimarer Malerschule, über Nietzsche bis hin zum „Neuen Weimar“.

Dauer: 60 min
Gruppe Erwachsene: 65,00 €
Gruppe Schüler: 40,00 €
Zzgl. Eintritt

Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch

Rundgang 3

Bauhaus-Museum Weimar und Neues Museum Weimar
Moderne im Paket!

Ein 90-minütiger Rundgang bietet die Möglichkeit die Highlights beider Museen kennen zu lernen. Von den Anfängen der Moderne um 1860, über die Entwicklung des „Neuen Weimars“ um 1900 mit Harry Graf Kessler und Henry van de Velde, bis hin zum 1919 gegründeten Bauhaus gibt die Führung Einblick in die verschiedenen Phasen des Aufbruchs in die Moderne.

Dauer: 90 min
Gruppe Erwachsene: 90,00 €
Gruppe Schüler: 55,00 €
Zzgl. Eintritt
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Treffpunkt: Neues Museum Weimar

Ihre Anmeldung von Gruppenbuchungen ab 10 Personen nehmen wir gerne im Online-Gruppenbuchungsformular oder unter info@klassik-stiftung.de entgegen.

Café Kunstpause im Bauhaus-Museum Weimar

Lassen Sie sich nach dem Besuch im Bauhaus-Museum Weimar oder im benachbarten Neuen Museum kulinarisch verwöhnen! Entspannen Sie sich in dem Bauhaus-Stil gestalteten Lounge-Bereich mit Blick auf den Weimarhallenpark oder bei schönem Wetter auf der Terrasse, und genießen Sie das frische und wechselnde Angebot an Speisen und Getränken.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden