Jahrespressekonferenz 2019 der Klassik Stiftung Weimar

Drehgenehmigungen

Für Dreharbeiten und Fotoaufnahmen in den Parks, den historischen Häusern und Museen der Klassik Stiftung Weimar benötigen Sie eine Genehmigung. 

Den Antrag können Sie mit Hilfe des entsprechenden Formulars stellen. Für Rückfragen steht Ihnen die Pressestelle gerne zur Verfügung. Bitte nehmen Sie wegen der notwendigen Absprachen und Terminkoordinierungen mindestens eine Woche im Voraus Kontakt mit der Pressestelle auf.

Hinweise

Antrag auf Drehgenehmigung

Entgelte für Film- und Fotoaufnahmen 

1. Für kommerzielle Drehgenehmigungen werden pro angefangener Stunde grundsätzlich folgende Entgelte erhoben:

Bei kommerziellen Drehgenehmigungen ab vier Stunden kann eine Halbtagespauschale in Höhe von 400,00 € für Innenaufnahmen und 200,00 € für Außenaufnahmen, ab acht Stunden eine Tagespauschale in Höhe von 800,00 € für Innenaufnahmen und 400,00 € für Außenaufnahmen, als Entgelt erhoben werden.

2. Für Drehgenehmigungen, die zum Zweck der Kulturberichterstattung (Kulturdokumentation) erteilt werden, beträgt das Entgelt für Innenaufnahmen 60 € pro angefangener Stunde.

3. Im Rahmen der aktuellen Berichterstattung zum Tagesgeschehen sind Film- und Fernsehaufnahmen kostenfrei.

4. Stehen die Film- und Fernsehaufnahmen im besonderen Interesse der Stiftung, so kann der Leiter des Stabsreferats Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing in Abstimmung mit dem Beauftragten für den Haushalt eine Reduzierung des Entgeltes bis zur Kostenfreiheit gewähren.

5. Für eine Betreuung der Filmaufnahmen durch Mitarbeiter der Stiftung oder durch von der Stiftung Beauftragte, wird ein zusätzliches Entgelt in Höhe von 34,00 € pro angefangene Stunde berechnet.

6. Abbildungen von Sammlungsgegenständen, Archivalien etc. und / oder Standfotos von Innenräumen sind über die Fotothek der Stiftung oder das Goethe- und Schiller-Archiv gegen Entgelt zu beziehen.

7. Videoproduktionen, die Verwendung von Filmaufnahmen auf CD-ROM, DVD u. ä. technische Medien, sowie weitere Formen der kommerziellen Nutzung, bedürfen gesonderter Vereinbarungen. Die Entscheidung hierüber trifft der Leiter des Stabsreferats Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing in Abstimmung mit dem Beauftragten für den Haushalt.

Kontakt

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden