Bücher im Rokokosaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Sammlungen

Als Archiv- und Forschungsbibliothek verfügt die Herzogin Anna Amalia Bibliothek über Sammlungen vom 9. bis zum 21. Jahrhundert.

Neben Schwerpunkten in Bereichen der historischen Drucke der Reformation, der Weimarer Klassik und der Weimarer Moderne um 1900 bilden Inkunabeln, mittelalterliche Handschriften, Musikalien, Stammbücher, Landkarten und Globen sowie eine Militärbibliothek Sammlungskerne.

Darüber hinaus sind Bibliotheken wie die von Angehörigen des herzoglichen Hauses, der Familie von Arnim, von Liszt und Nietzsche in die Sammlungen des Hauses eingegangen.

Ebenso stehen thematische Sammlungen wie die zu Faust, die Bibliotheken der Deutschen Shakespeare- und Dante-Gesellschaft oder zum Thema Buchenwald für Besucher und Forscher zur Verfügung.

Viele der Sammlungen sind genauer beschrieben.  Mehr erfahren

Ausgewählte Bände finden Sie in unseren Digitalen Sammlungen.

Allgemeines zu unseren Beständen finden Sie hier.

Vorhaben der Klassik Stiftung Weimar werden gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Staatskanzlei Thüringen, Abteilung Kultur und Kunst.

Der Internetauftritt der Klassik Stiftung Weimar verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutzerklärung

Verstanden